Geräteturnen





Was ist Geräteturnen?

Geräteturnen ist die Breitensportform des Kunstturnens. Vielseitige Bewegungserfahrungen an den Geräten Boden, Schaukelringe, Minitrampolin, Barren und Reck ergänzen sich ideal.

Verglichen mit dem Kunstturnen ist der Schwierigkeitsgrad der geturnten Elemente tiefer, da pro Woche weniger trainiert wird als beim Kunstturnen. Grosser Wert wird auf die exakte Ausführung der Elemente und eine korrekte Körperhaltung gelegt.

Geräteturnen gibt es ausschliesslich in der Schweiz. Der Schweizermeistertitel ist somit die höchste Auszeichnung, die in dieser Sportart erturnt werden kann.